Stadtführungen mit Erfahrungswissen
Berlinstadttouren

 

Unsere Touren im Bild

Moabit II: Die "Schwindelschweiz" in Moabit

Treffpunkt dieser Tour: Wiebestraße/Huttenstraße, gegenüber BMW (Bus M 27 )
Datum und Uhrzeit siehe aktuelles Programm

 

Die "Schwindelschweiz"

Von 1905 bis 1912 entstand
im damaligen Charlottenburger Bezirk
Martinikenfelde ein Arbeiterkiez.
Was war das Schwindelerregende
beim Bau der Mietshäuser?

 

 

Schwindelschweiz mit ehemaligen Straßenbahndepot
und Ludwig Loewe AG

 

Zahlreiche Ereignisse berichten vom Mietshausbau und dem Leben der Menschen dort:
einem Drogisten, der boykottiert wurde; Fußballern, die für einen halben Zentner Kartoffeln spielten;
einer Frau, die ein Kinomatographentheater betrieb, dem Schutzmann Spinner u.v.a.m. ,

Kinderfest in der Ufnaustraße  1920

 

Schwindelschweiz

 

Der Kostenbeitrag je Führung beträgt 3,- Euro pro Person.
Weitere Touren, Gruppenführungen, auch zu Geburtstagen und anderen Familienfeiern, auf Anfrage.